Sicher, flexibel und 100% online –
das hybride Online-Zutrittskontrollsystem SEA-4.0e

Mit SEA-4.0e erweitert SEA Schliess-Systeme AG ihr Produktportfolio mit einem intuitiven Online-Zutrittskontrollsystem der neusten Generation. Das modulare System überzeugt mit einem sicheren Online-Konzept und einem hohen Mass an Flexibilität. Das skalierbare Zutrittssystem eignet sich für jede Infrastrukturgrösse.

SEA-4.0e ist ein Online-Zutrittskontrollsystem welches aufzeigt, dass künftig Online-Systeme auch für kleinere Installationen eingesetzt werden können. SEA-4.0e benötigt keine kostenintensive IT-Infrastruktur um die Online-Funktionalität zu gewährleisten. Mit dem gleichen System ist es möglich, entweder eine einzige Türe oder bis zu 500 Türen zu verwalten. Mittels Online-Verwaltungsapplikation können mit wenigen Klicks Zutrittsberechtigungen jederzeit einfach und in Echtzeit erteilt oder wieder entzogen werden.

SEA-4.0e ist ein elektronisches Online-Zutrittskontrollsystem. Es besteht aus einer browserbasierten Verwaltungssoftware, smarten Kontroller(n) sowie passenden Zugangslesern (Wand-, Drückerleser, Knaufs und Schrankschlösser). Die smarten Kontroller verfügen über einen integrierten Web-Server und können mit sämtlichen Online-Komponenten in Echtzeit kommunizieren. Für den Zutritt werden RFID-Medien (MIFARE DESFire EV2) eingesetzt.

 


sicher

flexibel


100% online


einfach


elektronisch & berührungslos

kostengünstig

 


Übersicht Systemkomponenten

SEA Access ist die webbasierte Verwaltungsapplikation. Diese wird zum Konfigurieren und Verwalten sämtlicher SEA-4.0e Komponenten und Medien verwendet. SEA-Access kann mit jedem browserfähigen Gerät verwendet werden.

Der Kontroller bildet das Herzstück ihrer Anlage. Auf diesem befindet sich die vorinstallierte Verwaltungsapplikation SEA-Access, er dient zum Steuern der automatischen Türen und ist Netzwerkkomponente und Datenspeicher zugleich.

Die Online-Wandleser sowie die Wireless Gateways sind per Kabel mit dem Kontroller verbunden. Ein Wireless Gateway ermöglicht die drahtlose Kommunikation mit den Funkkomponenten (Drückerleser, Knaufzylinder, Schrankschlösser).

Als Zutrittsmedien werden RFID-Transponder des Typs MIFARE DESFire EV2 eingesetzt.

mehr über die SEA-4.0e Systemkomponenten erfahren

 

SEA-4.0e entdecken

  

 

Dokumentationen

Erfahren Sie mehr über das SEA-4.0e System in unseren Dokumentationen

 

 

 

Wir verwenden unsere eigenen Cookies und Cookies von Drittanbietern, um Ihr Browsing-Verhalten zu analysieren. Sie können alle Cookies akzeptieren oder Ihre Einstellungen im Einstellungsbereich verwalten. Lesen Sie für weitere Informationen unsere Datenschutz-Richtlinien.