Infrastruktureinrichtungen :: Lösungen & Referenzen :: Produkte & Lösungen

Infrastruktureinrichtungen

Alpiq AG, Olten „Europaweit führend aktiv und lokal verankert: Alpiq fasst viele Stärken unter einem einzigen unternehmerischen Dach zusammen. Kompetenz, Flexibilität und ein breit gefächertes Angebot, davon profitieren Aktionäre, Kunden und Mitarbeitende. Alpiq ist ein starkes Unternehmen, das auch die Schweiz stärken wird.“ G. Leonardi, CEO
CKW AG, Luzern Über 130‘000 Haushalte und Kunden im Kanton Luzern vertrauen täglich der Centralschweizerischen Kraftwerke AG (CKW) – denn ihre Kernkompetenz ist Energie, von der Turbine bis zur Steckdose. Für eine optimale Stromversorgung sind jährlich über 3‘000 Millionen Kilowattstunden nötig, für die Versorgung der gesamten CKW-Gruppe rund 4‘000 Millionen. Diesen Bedarf decken wir hauptsächlich mit Kernenergie, Wasserkraft und erneuerbaren Energien.
Salt Das Unternehmen firmierte vom Juni 1999 bis zum 23. April 2015 unter dem Namen Orange Communications SA und war nach dem Rückzug des Orange-Mutterhauses von 2012 bis 2014 im Besitz der Matterhorn Mobile SA, einer Tochter des britischen Investmentunternehmens Apax Partners. Salt betreibt in der Schweiz ausschliesslich ein landesweites Mobilfunknetz und bietet für Privatkunden keine Internet- oder TV-Dienstleistungen über Festnetzinfrastruktur an.

 

TCS technisches Zentrum, Volketswil Im TCS Service Center Volketswil können sie auch die kantonale amtliche Motorfahrzeugkontrolle (MFK) durchführen lassen. Weiter verfügt das Center über eine moderne Tankstelle, einen grossen Shop und viele weitere Angebote.