AGB :: Über SEA

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) regeln den Geschäftsverkehr zwischen der SEA Schliess-Systeme AG („SEA“) und ihren Kunden („Kunden“ oder „Besteller“) und sind integraler Bestandteil der zwischen den Parteien abgeschlossenen Liefer- und Dienstleistungsverträgen. Durch die Erteilung einer Bestellung anerkennt der Kunde, die AGB gelesen, verstanden und sich mit ihnen einverstanden erklärt zu haben. Gegenbestätigungen des Kunden, in denen dieser auf seine eigenen Geschäftsbedingungen verweist, wird hiermit widersprochen. Eine Änderung der AGB ohne Vorankündigung bleibt ausdrücklich vorbehalten.