Bei Anwendung des Bohrschutzes (BS) werden die mechanischen Bauzylinder; d.h. Halb-, Doppel- und Drehknopfzylinder auf der Aussenseite mit Hartmetallstiften bestückt (in der Animation in Rot).

Damit kann der Zylinder vor Beschädigungen durch den Einsatz eines HSS-Bohrers, in höchstem Mass geschützt werden. Es wird damit die höchste Schutzklasse für Zylinder nach Norm EN 1303 resp. DIN 18252 erfüllt.

Auf Anfrage können Verschlusszylinder & weitere Zylindertypen (mechanisch oder mechatronisch) mit dem Bohrschutz ausgestattet werden.

Weitere Informationen zum Bohrschutz finden Sie hier.

 



© 2013 SEA Schliess-Systeme AG | Lätternweg 30 | Postfach | CH-3052 Zollikofen | T +41 (0)31 915 20 20 | F +41 (0)31 915 20 00